Urlaub im

Ostfrieslands

Timmeler Meer / Großefehn

Timmel gelegen im Herzen Ostfrieslands zwischen Leer, Emden und Aurich ist einer von 14 Ortsteilen der Gemeinde Grossefehn direkt an der Deutschen Fehnroute.

Das Wort Fehn stammt aus dem Niederländischen (Veen) und bedeutet Moor. Ruhige Fehnkanäle (Wieken), grüne Wiesen, Galerieholländer, Gulfhöfe und Wallhecken prägen die charakteristische Fehnlandschaft.

Der staatlich anerkannte Luftkur- und Erholungsort Timmel mit zahlreichen gut ausgebauten Radwanderwegen ist ein beliebtes Urlaubsziel direkt am Timmeler Meer. (Keine Kurtaxe)

Das Timmeler Meer ist ein ca. 25 ha grosser Binnensee umgeben von saftigen Wiesen und verbunden mit zahlreichen Seitenarmen. Am Südrand liegt das Naturschutzgebiet Boekzeteler Meer und am Nordrand gibt es einen breiten Badestrand (Sandstrand mit grosser Flachawsserzone, Paddel und Pedal Station, Strandsauna mit FKK Zone und Strandcafe)

Ostfriesland ist ein grosszügiges Geschenk der Natur: Freies, weites Land, grüne Felder, Wasserläufe, hübsche romantische Ortschaften, putzige Häuser, kompakte Kirchen, grosse Bauernanwesen, Schafe und Kühe prägen das Landschaftsbild. Von der Nordseeküste bis zu den Inlandseen, die hier Meere genannt werden, ist Ostfriesland eine herrliche Kulturlandschaft, die entlang der deutschen "Waterkant" in dieser Vielfalt und Weiträumigkeit wohl einzigartig ist.
Diese Seite ist für den Firefox ausgelegt, andere Browser führen zu anderen Darstellungen!